Freitag, 15. Juni 2012

Nagellack-Schränken

Hallöchen
nach langer Zeit ist hier mal wieder was los.
Ich hab zwar schön öfter wieder was gewerkelt, hab es aber nie fotografiert, geschweige denn, was eingestellt.
Aber nu möchte ich euch mein neues Schätzchen zeigen.
Meinen Nagellack bewarte ich immer in einer unschönen Kiste auf, was mich immer störte, das ewige suchen und wühlen. Also musste ein Schränken her.
Ich hab dafür eine Schublade aus einer Moppe Kiste genommen und daran vier Bilderrahmen mit Schanieren befestigt.
In die Schublade kamen noch vier Regale, damit genug Platz ist.
Die Füße sind auch aus Bilderrahmen gefertigt und zwar hab ich einfach die Ecken abgesägt.
Die Knöpfe sind aus Eyeletts. Einen Großen und darunter zwei Kleine, eine Schraube durch und alles auf  die Rahmen geschraubt.
Vorher wurde alles dunkel gebeizt.
Fertig ist mein übersichtliches Schränken, obwohl es schon bald wieder zu klein wird, aber ich hab ja noch ein paar Schubladen und Bilderrahmen *lach*
Taraaa hier mein Schätzchen...




























Das Gleiche baue ich grade noch für mein Parfüm, dann werd ich die beiden Schränken miteinander verbinden.
Also bis bald...


Eure

Kommentare:

  1. Das ist echt genial!
    Ricky, du bist echt einsame Spitze!
    Und wie cool, dass du mir ausgerechnet jetzt einen Kommentar hinterlässt, wo cih heute Nacht eine Karte für dich gewerkelt habe *kicher*

    Fühl dich feste gedrückt, Lilith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    schön mal wieder was von dir zu lesen und gleich mit so einer tollen Idee!!!
    Das Schränkchen ist genial!!

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...